Heil & Kraut Forum

Normale Version: Kräuterernte rund um Sonnenwend 2022
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo @all!

Sonnenwend steht vor der Tür und da das Wetter sich seit Tagen von der besten Seite zeigt, hab ich die ersten Kräuter für Räucherfackeln und Tee geerntet.
Es hat sich dabei gezeigt, dass heuer das Weibliche bei mir sehr dominiert. So entstand z.B. eine Räucherfackel mit Frauenkräutern, wie:
Rosen, Farn, Kamille, Lavendel, Salbei, Ysop, Malve, Feuerlilie.
Aber auch eine Fackel für Stärke und Kraft ist entstanden:
Eisenkraut (Verbena off.), Beifuß, Salbei, Wacholder, Dost, Eukalyptus.
Da ein Patient von mir mich gefragt hat, was er zur Beruhigung bei trüben Gedanken einnehmen könnte (er ist in ärztlicher Behandlung), habe ich ihm einen Teestrauß aus Melisse, Lavendel, Malve und Salbei zusammengestellt.

[attachment=17]
[attachment=18]
[attachment=19]
[attachment=20]

LG, Stiny
Hallo Stiny,
das hört sich interessant an. Die Sträuße sehen wunderschön aus.

dieses Jahr scheint Salbei, Brennnessel und Lavendel bei mir zu dominieren. Normalerweise mochte ich diese Pflanzen nicht so sehr, aber dieses Jahr bin ich ganz verrückt danach. Auch nach dem Duft von Lavendel. Ich hab im Garten einen uralten großen Kupferkessel, in den ich Lavendel gepflanzt habe und momentan blüht er wieder wunderschön und der Duft ist einfach himmlisch. 

Viel Spaß bei der Sonnwendfeier  Smile

[attachment=21]
Hallo Heike!   Shy

Bei mir dominiert jedes Jahr der Giersch  Big Grin Aber darf er auch ruhig. Nur dieses Jahr ist er auch so riesig geworden. 
Vielen Dank, es war so schön. 

LG, Stiny