Heil & Kraut Forum

Normale Version: Schlafmaske
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leute,

hier kommt der ultimative Anti-Schlaf-Probleme-Tipp  Big Grin
Und zwar verwendete ich seit mehreren Wochen eine Schlafmaske/Schlafbrille, also so ein schwarzer "Lappen" für die Augen.
Da ich immer ein bisschen den rolladen oben habe und das Fenster momentan offen, ist es immer ein bisschen hell im Zimmer.
Und durch die Schlafbrille ist es ja absolut dunkel und dadurch wird viel mehr Schlafhormon gebildet. Bei mir hat sich die Schlafqualität ernorm verbessert 
und auch das Einschlafen erleichtert. 
Es gibt im Internet alles von 5 - 50 Euro. Meine hat einen leichten Seidenanteil, kühlt etwas. Ich habe ca. 1 Woche gebraucht, um mich an die Schlafbrille zu gewöhnen, aber jetzt möchte ich sie nicht mehr missen. 
Es gibt auch Berichte dazu im Internet. Hat noch jemand Erfahrungen damit gemacht?

Gute Nacht  Big Grin

Stiny

Hallo Heike!

Als ich letztes Jahr ins Krankenhaus musste, hab ich mir eine Schlafmaske mitgenommen. Naja, hätte es eigentlich nicht gebraucht, da die Pfleger ins Zimmer kommen, bevor es hell wird.   Dodgy
Meine Kinder allerdings haben seit Jahren eine Schlafmaske auf, obwohl das Zimmer stockdunkel ist. Den Sinn habe ich nicht hinterfragt, sie machen es halt einfach, meine kleinen Diven.  Big Grin

LG, Stiny
Wie süß ist das denn? Smile  Kleine Prinzessinen mit Schlafmaske, das ist wirklich zu goldig Smile
Ich hab auch eine zu Hause und sie hat mir auch schon öfters geholfen, nehme sie meistens auch mit wenn ich irgendwo auf Urlaub bin.