Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Süße Nascherei mit Gundermann und Pfefferminze
#1
Hallo @all!

DIY-After eight  Heart

Man kann natürlich auch noch andere Kräuter ausprobieren, da sind ja keine Grenzen gesetzt. Bisher haben uns diese beiden Kräuter am meisten überzeugt.

Zutaten:
Blätter von Gundermann und Minze
Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:
Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und Blätter eintauchen. 
Auf einem Teller im Kühlschrank fest werden lassen.

Das war´s schon! Superlecker und fix gemacht, aber auch fix gegessen.  Big Grin  Tongue

LG, Stiny
Wenn die Menschen das "Unkraut" nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund
(Johann Künzle)
Zitieren
#2
Ich habe im Moment eine Menge Gundermann im Garten! Die Minze will leider noch nicht so recht, aber das wird hoffentlich noch was :-)
Zitieren
#3
Hallo LauraLu!

Ach klar, Minze lässt sich nicht so schnell unterkriegen. Big Grin 

LG, Stiny
Wenn die Menschen das "Unkraut" nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund
(Johann Künzle)
Zitieren
#4
Hallo ihr Lieben,

so, das probiere ich jetzt auch mal. Hole mir morgen die dunkle Kuvertüre und versuchs mal mit dem einen oder anderen Kraut.

Wie ist es denn mit Brennessel? Die Haare brechen doch in der heißen Kuvertüre oder muss ich vorher walzen? 

Minze hab ich auch im Garten. Salbei könnte ich auch probieren Huh
Habe mir gedacht, da ich eh von dem Süßkram wahrscheinlich bis zum Lebensende nicht loskomme, ist das noch die gesündere Alternative Big Grin

Viele Grüße Heike
Zitieren
#5
Hallo Heike!

Brennnessel habe ich noch nicht in Schokolade getunkt. Ich glaube, ich würde sie vorsichtshalber trotzdem walzen  Big Grin

Salbei wäre auch interessant. Evtl auch Zitronenmelisse.

LG, Stiny
Wenn die Menschen das "Unkraut" nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund
(Johann Künzle)
Zitieren
#6
   
Meine Ausbeute von heute für die Kuvertüre Big Grin Ich hatte noch ein paar Erdbeeren, die hab ich auch gleich noch in die Kuvertüre getunkt. 

Ahornblätter schmecken pur übrigens auch nicht schlecht  Smile
Zitieren
#7
Oh ja, Erdbeeren mit Zartbitterschokolade liebe ich auch sehr. Ahornblätter hab ich noch nicht probiert, weder mit noch ohne Schokolade  Big Grin
Wenn die Menschen das "Unkraut" nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund
(Johann Künzle)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste